Landkreis Diepholz hebt das Winterbefahrenverbot vorzeitig auf.

Das Befahrensverbot für den Dümmer ist durch eine “Allgemeinverfügung” des Landkreis Diepholz ab sofort aufgehoben.

So wurde durch Zählungen des Naturschutzrings Dümmer festgestellt, das angesichts der milden Witterung  aktuell nur noch wenige Wasservögel auf dem Dümmer festzustellen sind. Demnach sind bei allen sogenannten wertbestimmenden Vogelarten die maßgeblichen Schwellenwerte weit unterschritten.”

Interessant für die Segler der WG Vereine ist auch folgende Aussage:

“Für die Zukunft befürwortet Bockhop (der Landrat, d.A.) eine Anpassung der Landesverordnung. Der Landkreis Diepholz habe sich gegenüber dem Land Niedersachsen für eine Freigabe des Dümmer ab dem 16. März ausgesprochen. Gerade für die Segelschulen sei ein frühzeitig bekannter Termin erforderlich, um Trainingsmaßnahmen für Regattasegler planen zu können. Für das Steinhuder Meer sei die Verordnung im Vorjahr bereits geändert worden, hier ende das Winterfahrverbot am 19. März.

 Abschließend weist Landrat Bockhop auf die hohe Bedeutung des „Weißen Sports“ für die Dümmerregion hin. Angesichts der Belastung des Tourismus durch Blaualgenblüten in den beiden letzten Sommern sei es wichtig, alle Freiräume zur Wirtschaftsförderung zu nutzen.”

Gerade der letzte Hinweis wird natürlich von uns geteilt!

Hier die ganze Pressemitteilung des Landkreis

Über Thomas Bunte

Thomas Bunte ist freiberuflicher Projektleiter und Web-Entwickler, aber vor allem überzeugter "Dümmeraner". Von Geburt an verbringt er die Wochenenden und weite Teile der Ferien am Dümmer!

Alle Beträge von Thomas Bunte anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.