Touristiker initiieren Petition

Auf einer Sitzung des Tourismusverband Dümmerland wurde in dieser Woche die Durchfürung eine Unterschriftenliste für eine Petition mit Forderungen für kurzfristige Maßnahmen zur Sanierung des Dümmers beschlossen. 
Natürlich zeigten sich die Touristiker besorgt, ob des Zustands des Dümmers, der öffentlichen Diskussion darüber und der daraus resultierenden Einbrüche bei den Besucherzahlen.
Aber man war sich auch einig das „schönreden“ nicht helfe und es vielmehr jetzt darauf ankomme kurzfristige Maßnahmen zur Verbesserung der Wasserqualität durch zu setzen.

Ausserdem soll ein Aktionsbündnis geschaffen werden das aus den verschiedensten Interessenvertretern bestehen soll und Schnittstelle in der Dümmerproblematik werden soll!

Anbei der Bericht aus dem Diepholzer Kreisblatt von heute über die Sitzung!

Diepholzer-Kreisblatt-Touristiker110921

Über Thomas Bunte

Thomas Bunte ist freiberuflicher Projektleiter und Web-Entwickler, aber vor allem überzeugter "Dümmeraner". Von Geburt an verbringt er die Wochenenden und weite Teile der Ferien am Dümmer!

Alle Beträge von Thomas Bunte anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.